dritter schritt: wo will ich hin?

Wir haben den richtigen Beruf, wenn sich Fähigkeiten und Herausforderungen die Waage halten, wenn unsere inneren und äußeren Möglichkeiten miteinander im Einklang sind. Wir haben meist viele Möglichkeiten, doch können wir sie längst nicht alle realisieren. Wir können nur das verwirklichen, was wir auch können und was die Arbeitswelt an Optionen bereithält. Andernfalls sind unsere Vorstellungen utopisch.

Im Karriere-Coaching stellen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen auf den Prüfstand und unterziehen sie einem Realitätscheck.

Sie sondieren den Markt, recherchieren und sammeln Informationen, prüfen mögliche Optionen und bedenken das Für und Wider. So ergibt sich sukzessiv ein immer realistischeres Bild Ihrer tatsächlichen beruflichen Möglichkeiten.

Je konkreter und erreichbarer die Zielvorstellungen, desto motivierender sind sie und desto kräftiger ist der Sog, den sie ausüben. Wenn Sie vor Ihrem inneren Auge eine klare Vorstellung haben und aus innerer Überzeugung sagen können: "Dies ist es, was ich erreichen will", dann wollen Sie auch tun, was dafür erforderlich ist. von der zukunft her denken

weiter