vierter schritt: wie komme ich dorthin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um an eine neue Stelle zu kommen. Es gibt den Standardweg, die Bewerbung auf Stellenausschreibungen. Auch wir nutzen ihn. Doch wo sich alle tummeln, muß man mit Staus, Umleitungen, Warteschleifen und Verzögerungen rechnen. Außerdem erreicht man auf diesem Wege nur einen begrenzten Ausschnitt des tatsächlichen Stellenmarktes. Abseits der ausgetretenen Bewerbungspfade gibt es noch weitere Möglichkeiten. Man braucht sich nur ein wenig umzusehen.

Statt sich beispielsweise allein auf Offerten zu bewerben, können Sie auch selbst initiativ werden, indem Sie systematisch Informationen über interessanten Adressen sammeln, geeignete Ansprechpartner identifizieren und auf informellem Wege mit ihnen in Kontakt treten.

Dabei können mehrere Zieladressen gleichzeitig kontaktiert werden. Auf diese Weise erschließen Sie sich den verdeckten Stellenmarkt, umgehen Sie Bewerberschlangen und erweitern Sie Ihre Wahlmöglichkeiten.

Die Suche nach der passenden Stelle ist kein Spaziergang und verläuft selten gradlinig. Suchen bedeutet immer auch versuchen, innehalten und neu überlegen. Ein Karriere-Coach kann Ihnen dabei ein kundiger Wegbegleiter sein. Er unterstützt Sie bei Ihren Recherchen und bei der diskreten Anbahnung von Kontakten. Er hilft Ihnen bei der Aufbereitung Ihrer Unterlagen, gibt Ihnen Feedback und berät Sie bei der Vor- und Nachbereitung von Gesprächen und in Entscheidungssituationen.